Strategie 2018


Die Ausrichtung des Volkswagen Konzerns als ökonomisch und ökologisch weltweit führendes Automobilunternehmen ist das zentrale Element unserer Strategie 2018. Der Volkswagen Konzern soll im Jahr 2018 das erfolgreichste und faszinierendste Automobilunternehmen der Welt sein. Um das zu erreichen, haben wir uns vier Ziele gesetzt:

  • Volkswagen will durch den Einsatz von intelligenten Innovationen und Technologien bei Kundenzufriedenheit und Qualität weltweit führend sein.
  • Der Absatz soll langfristig auf mehr als 10 Mio. Fahrzeuge pro Jahr anwachsen; an der Entwicklung der großen Wachstumsmärkte will Volkswagen überproportional partizipieren.
  • Mit einer Umsatzrendite vor Steuern von mehr als 8,0 % stellt Volkswagen auch in schwierigen Marktphasen finanzielle Solidität und Handlungsfähigkeit sicher.
  • Volkswagen entwickelt sich zum Top-Arbeitgeber in allen Marken, Gesellschaften und Regionen; das ist die Voraussetzung für den Aufbau einer Spitzenmannschaft.

Um den eingeschlagenen Kurs auch in Zeiten der wirtschaftlichen Krise erfolgreich fortzusetzen, hat der Vorstand seine Anstrengungen mit dem Programm „18 plus“ verstärkt. Der ökologischen Relevanz und der Rendite der Fahrzeugprojekte haben wir dabei die höchste Priorität eingeräumt. Auf diese Weise kann das Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit den richtigen Produkten wachsen und gleichzeitig das Investitionsvolumen kontrollieren. Dank unserer ökologisch ausgerichteten und stetig wachsenden Fahrzeugpalette sowie der hervorragenden Position der einzelnen Marken auf den Weltmärkten können wir die Stärken des Konzerns nutzen und unsere Wettbewerbsvorteile konsequent ausbauen. Auf den Gebieten Fahrzeuge, Aggregate und Leichtbau wollen wir neue ökologische Maßstäbe setzen. Der verstärkte Einsatz unseres modularen Baukastensystems und dessen Erweiterung werden die Effizienz und die Flexibilität der Produktion stetig verbessern und so die Profitabilität des Konzerns erhöhen. Darüber hinaus haben wir im Bereich Marketing und Management von Kundenbeziehungen umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um weltweit neue Kunden hinzuzugewinnen und die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern. Auch unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden wir die eingeleiteten Schritte zur Steigerung von Produktivität und Qualität unverändert fortsetzen. Die Standardisierung von Prozessen und die Reduzierung der Durchlaufzeiten sind dabei wesentliche Elemente. Damit und mit einer konsequenten Kosten- und Investitionsdisziplin schaffen wir die nötigen Voraussetzungen, um unsere langfristigen Renditeziele zu erreichen und dauerhaft eine hohe Liquidität zu sichern.

Nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.