Vermögenslage


Weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise belastet das Geschäft

Die Umsatzerlöse und das Operative Ergebnis des Volkswagen Konzerns konnten im Geschäftsjahr 2009 aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen das Niveau des Vorjahres nicht erreichen. Die Liquiditätssituation konnte trotz der Beteiligung an der Porsche Zwischenholding GmbH verbessert werden.

Die Anwendung des IFRS 8 führte zu einer Neugliederung der Segmentdarstellung im Anhang: Nunmehr wird über die Segmente Pkw und leichte Nutzfahrzeuge, Scania und Volkswagen Finanzdienstleistungen berichtet. In der Lageberichterstattung wird die Untergliederung des Konzerns in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen unverändert beibehalten.

Gemäß dem geänderten IAS 7 weisen wir ab dem Geschäftsjahr 2009 die Liquiditätsbewegungen, die aus der Veränderung der Vermieteten Vermögenswerte resultieren, im Cash-flow aus laufendem Geschäft aus (bisher: Ausweis in der Investitionstätigkeit). Korrespondierend dazu werden auch die Veränderungen der Forderungen aus Finanzdienstleistungen dem Cash-flow aus laufendem Geschäft zugeordnet. Die Darstellung des Vorjahres wurde entsprechend angepasst.

Darüber hinaus hatte die Anwendung neuer oder geänderter Bilanzierungsstandards keinen wesentlichen Einfluss auf den Konzernabschluss 2009.

Ab dem Geschäftsjahr 2009 sind alle Beträge jeweils für sich kaufmännisch gerundet; das kann bei der Addition zu geringfügigen Abweichungen führen.

  Download

BILANZSTRUKTUR NACH KONZERNBEREICHEN ZUM 31. DEZEMBER

 

 

 

 

 

 

Volkswagen
Konzern

 

Automobile1

 

Finanzdienst-
leistungen

Mio. €

 

2009

 

2008

 

2009

 

2008

 

2009

 

2008

1

Inklusive Zuordnung der Konsolidierung zwischen den Konzernbereichen Automobile und Finanzdienstleistungen, im Wesentlichen konzerninterne Darlehen.

2

Inklusive at Equity bewerteter Anteile und latenter Steuern.

3

Inklusive latenter Steuern.

Aktiva

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Langfristige Vermögenswerte

 

99.402

 

91.756

 

52.411

 

46.378

 

46.992

 

45.378

Immaterielle Vermögenswerte

 

12.907

 

12.291

 

12.790

 

12.186

 

117

 

105

Sachanlagen

 

24.444

 

23.121

 

24.064

 

22.879

 

380

 

242

Vermietete Vermögenswerte

 

10.288

 

9.889

 

324

 

410

 

9.964

 

9.479

Forderungen aus Finanzdienstleistungen

 

33.174

 

31.855

 

 

 

33.174

 

31.855

Forderungen und sonstige finanzielle Vermögenswerte2

 

18.589

 

14.600

 

15.233

 

10.903

 

3.356

 

3.697

Kurzfristige Vermögenswerte

 

77.776

 

76.163

 

44.296

 

42.370

 

33.480

 

33.793

Vorräte

 

14.124

 

17.816

 

13.375

 

16.732

 

749

 

1.084

Forderungen aus Finanzdienstleistungen

 

27.403

 

27.035

 

–161

 

–103

 

27.564

 

27.138

Forderungen und sonstige finanzielle Vermögenswerte

 

12.381

 

17.061

 

9.193

 

13.340

 

3.188

 

3.721

Wertpapiere

 

3.330

 

3.770

 

3.231

 

3.730

 

98

 

40

Zahlungsmittel

 

20.539

 

9.474

 

18.658

 

7.664

 

1.881

 

1.810

Zur Veräußerung gehaltene Vermögenswerte

 

 

1.007

 

 

1.007

 

 

Bilanzsumme

 

177.178

 

167.919

 

96.707

 

88.748

 

80.471

 

79.171

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Passiva

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigenkapital

 

37.430

 

37.388

 

29.253

 

28.964

 

8.177

 

8.424

Eigenkapital vor Minderheiten

 

35.281

 

35.011

 

27.321

 

26.841

 

7.960

 

8.170

Anteile von Minderheiten am Eigenkapital

 

2.149

 

2.377

 

1.932

 

2.123

 

217

 

254

Langfristige Schulden

 

70.215

 

65.729

 

39.508

 

30.688

 

30.707

 

35.041

Finanzschulden

 

36.993

 

33.257

 

9.272

 

2.240

 

27.721

 

31.017

Rückstellungen für Pensionen

 

13.936

 

12.955

 

13.793

 

12.829

 

142

 

126

Sonstige Schulden3

 

19.286

 

19.517

 

16.443

 

15.619

 

2.843

 

3.898

Kurzfristige Schulden

 

69.534

 

64.802

 

27.947

 

29.096

 

41.587

 

35.706

Finanzschulden

 

40.606

 

36.123

 

2.156

 

2.865

 

38.450

 

33.258

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

 

10.225

 

9.676

 

9.734

 

9.085

 

491

 

591

Sonstige Schulden

 

18.703

 

18.237

 

16.057

 

16.380

 

2.645

 

1.857

Zur Veräußerung gehaltene Schulden

 

 

766

 

 

766

 

 

Bilanzsumme

 

177.178

 

167.919

 

96.707

 

88.748

 

80.471

 

79.171

Nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.