Innovative Studien weisen den Weg in die Zukunft


Der Volkswagen Konzern präsentierte im Jahr 2009 neben der Vielzahl von Serienfahrzeugen auch zahlreiche innovative Konzeptfahrzeuge und Studien. Die wichtigsten stellen wir in diesem Abschnitt vor.

Der Concept BlueSport der Marke Volkswagen Pkw, ein kompakter Roadster mit Mittelmotor, begeisterte im Januar 2009 die Besucher der North American International Auto Show in Detroit. Mit Elementen aus dem Leichtbau und einem hoch effizienten CleanDiesel-Motor ist der Concept BlueSport ein Spiegelbild des modernen Automobilbaus. Auf der IAA in Frankfurt am Main im September 2009 sorgte die Studie E-UP! für großes Aufsehen am Messestand der Marke Volkswagen Pkw. Das auf der New Small Family basierende Fahrzeug mit Elektromotor gibt eine Antwort auf die Zukunftsfrage hinsichtlich nachhaltiger und emissionsarmer Mobilität. Darüber hinaus feierte das sparsamste Hybrid-Automobil der Welt in Frankfurt sein Debüt: der L1. Er besitzt eine mit Karbonfasern verstärkte Kunststoff-Karosserie und bietet zwei Personen auf hintereinander angeordneten Sitzen Platz. Angetrieben von einem Hightech-TDI-Motor und einem Elektromotor verbraucht der L1 lediglich 1,38 l Diesel auf 100 km; die CO2-Emissionen belaufen sich auf nur 36 g/km.

Die Marke Audi präsentierte im Januar in Detroit den Audi Sportback Concept, ein viertüriges dynamisches Coupé, und gab damit einen ersten Ausblick auf den Audi A7, der 2010 auf den Markt kommen wird. Auf der IAA in Frankfurt war die Studie e-tron ein Highlight auf dem Audi Messestand. Der Hochleistungssportwagen verfügt über vier Elektromotoren, die eine Leistung von 230 kW bereitstellen und ihn in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Der Lithium-Ionen-Akku erlaubt eine Reichweite von 248 km. Das innovative Thermomanagement berücksichtigt den Kühlbedarf der Batterie und des Antriebs ebenso wie den Klimakomfort im Innenraum.

SEAT stellte in Frankfurt das Konzeptfahrzeug IBZ vor. Der kompakte Kombi im markentypischen Arrow-Design gibt einen Vorgeschmack auf den SEAT Ibiza ST, der 2010 im Markt eingeführt wird.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM THEMA ECOMODUL
Der ideale Beifahrer

Nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.