Ideen der Mitarbeiter honoriert


Volkswagen Mitarbeiter reichten im Geschäftsjahr 2009 konzernweit 326.343 Verbesserungsvorschläge ein. Davon wurden 243.119 umgesetzt. Diese trugen erheblich dazu bei, dass sich die Qualität unserer Produkte erhöhte und Prozesse effizienter gestaltet werden konnten. Durch die Umsetzung der Ideen reduzierten sich die Kosten im Konzern um insgesamt 364,1 Mio. €. Für ihre Kreativität und die aktive Teilnahme am Unternehmensgeschehen erhielten die Ideengeber Prämien in Höhe von insgesamt rund 27 Mio. €.

Stimmungsbarometer als Erfolgsfaktor

Das Volkswagen Stimmungsbarometer, eine konzernweit einheitliche Befragung der Mitarbeiter, wurde 2009 zum zweiten Mal durchgeführt. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in Europa, Asien und Amerika haben sich an dieser Umfrage beteiligt. Die Beteiligungsquote lag mit 86 % deutlich über der des Vorjahres (78 %).

Die jährliche Wiederholung der Befragung liefert exakte Daten zur Mitarbeiterzufriedenheit und zeigt auf, wo Verbesserungen erzielt werden konnten und wo Probleme abgestellt werden müssen.

Ein wesentliches Element des Stimmungsbarometers sind die Ergebnisdurchsprachen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern sowie die daraus resultierende Einleitung von Veränderungen in der Arbeitsorganisation. Das Stimmungsbarometer liefert wichtige Anstöße zu organisatorischen Verbesserungen und leistet einen weiteren Beitrag, um Volkswagen zu einem attraktiven Arbeitgeber zu machen.

Nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.